Ein kompromissloser Entwurf

Das VALX-Achsenkonzept wurde entworfen, um Herstellern von Trailern und Transportunternehmern neue Werte anzureichen, indem es die Unterhaltskosten senkt, ohne auch nur den geringsten Kompromiss in Sachen Qualität einzugehen. Qualität ist ein Schlüsselbegriff in jedem Aspekt des Valx-Achsenkonzepts. Der einfache aber gut durchdachte Entwurf basiert auf einer gründlich erprobten Technologie.

Ein robustes Konzept

Unser Hauptaugenmerk beim Entwerfen der VALX-Achse lag auf der Entwicklung eines robusten Konzepts, das eine Herstellung auf höchstem Qualitätsniveau möglich macht. Einige der wichtigsten Aspekte dieser Achse haben wir eigentlich schon ein wenig 'überentwickelt', indem wir viel Nachdruck auf Sicherheit und Zuverlässigkeit gelegt haben.

Zahlreiche Verbesserungen im Detail

Obwohl wir ungeprüfte Neuerungen vermieden haben, umfasst der Entwurf zahlreiche Verbesserungen im Detail, aus denen sich klare Vorteile ergeben. Ein Beispiel dafür ist der extrem starke Achskörper aus einem Stück. Ohne Schweißnaht eliminieren wir eventuelle Risiken auf Schwachstellen oder Materialermüdung. Dieser Achsträger hat ein besseres Stärke-Gewichts-Verhältnis als jeder andere  in Europa. Ein anderes Beispiel ist die ganz einfach zu montierende Klemme für die Achseinbindung, die ganz ohne Schweißstellen und Federbügel auskommt.