Das Expertenteam

Les Price, Fachmann für Achsen- und Federsysteme

Die Entwicklung und das ursprüngliche Design des VALX Achsprogramms wurde vom britischen Fachmann für Achsen- und Federungssysteme Les Price, Direktor des LPA Engineering LTD durchgeführt. Gemeinsam mit einer sorgfältig ausgewählten Gruppe von Branchenexperten, war es das Ziel, die Risiken auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Hierbei wurde der Schwerpunkt auf Stärke anstelle von nur geringem Gewicht gesetzt, sowie auf Langlebigkeit und einfache, vollständige Wartungsfreundlichkeit. Ein kluges Entwurfskonzept auf der Basis bewährter Konzepte wurde gewählt.

      LogoLPA

Bewährte Konzepte                              

Beide Systeme, sowohl das mit Scheibenbremsen als auch das für Trommelbremsen, basieren auf einem bewährten Entwurf mit zahlreichen Verbesserungen im Detail. Die Trommelbremsen wurden mit der Unterstützung von Prof. Andrew Day von der University of Bradford, Großbritannien, entwickelt. Der Entwurf bietet eine hohe Effektivität, thermische und mechanische Stabilität und niedrige Spannungsspitzen, in Kombination mit einer gleichmäßigen und vorhersagbaren Bremsleistung. Alle Komponenten, die in unseren Achsen verwendet werden, sind genauestens geprüft und erprobt worden, sowohl separat als auch in entsprechenden Bauteilkombinationen. Das gibt uns die Sicherheit einer äußerst langen Haltbarkeit und der bestmöglichen Einsatzfähigkeit.

'Entwurf für eine einfache Wartung'

Zahlreiche Details der VALX-Achse unterstreichen das Konzept eines Entwurfs zur einfachen Wartung. Wir nennen nur ein Beispiel: Die korrekte Einstellung der Lagervorspannung bedarf lediglich des Anziehens und Festestellens einer einzigen Mutter. Das wahlweise ins Programm aufzunehmende innovative Konzept der Achsmutter von Prof. Thom Meijlink von der Technischen Universität Eindhoven stellt durch einfaches Anziehen bis zum Durchrutschen automatisch die richtige Vorspannung her und macht damit die Montage geradezu narrensicher.

Hervorragende Haltbarkeit

Die Entscheidungen, die während der Entwicklungsphase in Bezug auf den Basisentwurf, die Herstellung und das massive Testprogramm auf dem letzten Stand der Technik getroffen wurden, geben uns das vollste Vertrauen in die auch langfristig hervorragende Haltbarkeit der VALX-Achsen und in ihre niedrigen Gesamtkosten. In einigen Fällen haben wir mit Zulieferern zusammengearbeitet, um für den Kunden maßgeschneiderte Konzepte zu entwickeln. Indem wir auf ihre Fachkompetenz und Erfahrung gebaut haben, konnten wir Lösungen entwickeln, die einen integralen Bestandteil unseres Konzepts für äußerste Sicherheit und Zuverlässigkeit bilden.

Leichte Verfügbarkeit von Ersatzteilen

Die Tatsache, dass wir Komponenten von führenden Herstellern benutzen, bedeutet auch, dass Ersatzteile einfach verfügbar sind. Damit reduzieren Sie Wartungs- und Reparaturzeiten auf ein Minimum, so dass Ihr Trailer so schnell wie möglich wieder auf der Straße sein kann.