Härteste Testbedingungen

Prüfen, prüfen und nochmals prüfen...

Tests sind ein wichtiger Bestandteil des VALX-Konzepts. Unsere Achsen werden einem umfassenden Testprogramm unterworfen. Das beginnt beim Achskörper, setzt sich beim kompletten Montageprozess der Achse fort und reicht bis zu Tests auf Versuchsgeländen in der ganzen Welt. Selbstverständlich gibt es auch ausführliche Feldversuche unter sehr unterschiedlichen Versuchsbedingungen.

All diese Tests unterziehen die Achsen weit härteren Prüfungen, als der normale Arbeitseinsatz im Alltag. Indem unsere Testbedingungen die alltäglichen Verschleißerscheinungen weit übertreffen, decken wir jede eventuelle Schwachstelle, die sich aus langjährigem Gebrauch ergeben könnte, auf.

Umfassende Laborversuche

Wabco red diskDer Achskörper, alle wichtigen Bauteile und die komplette Achse werden einer umfangreichen Anzahl von Tests unterzogen, um die Belastungsgrenzen und die Arten der Ausfälle festzustellen. Viele dieser Tests sind industrieller Standard, während andere durch renommierte Prüfinstitute wie zum Beispiel dem TÜV spezifiziert und standardisiert wurden. Die Prüfverfahren werden an einer Reihe von Einrichtungen durchgeführt, unter anderem auch am berühmten MI Technology Automotive Test Center in Leyland, Großbritannien.

Aussagekraft der Ergebnisse

MIRA onderkantDie Ergebnisse aus diesen Laborversuchen erlauben uns einen Leistungsvergleich mit etablierten Produkten und bilden gleichzeitig die Basis für die Entwürfe der nächsten Generation. Der Grad der Übereinstimmung mit tatsächlichen Betriebsbedingungen ist in vielen Fällen bekannt, sodass man durchaus gültige Schlüsse für die Lebensdauer des Produkts unter vielfältigen realen Betriebsbedingungen ziehen kann.

Anspruchsvolle Teststrecken

MIRAsphereAuf den Testgeländen testen wir das Verhalten nach Zehntausenden von Kilometern auf Schotterstrecken, Kopfsteinpflaster, Bodenrillen, nach Schlägen durch Bordsteinkanten, Notbremsungen, in Wassermulden und vieles mehr. Trailer und Achsen werden mit Hindernissen wie diesen auf Testrecken in Großbritannien (MIRA), in den Niederlanden (DAF) und in China (Ding Yuan) konfrontiert. Allesamt sind sie bekannt für die härtesten Testbedingungen der Welt. In Ausdauertests simulieren wir Entfernungen von mehr als einer Million Kilometern auf jeder dieser Strecken.

 DAF



Feldversuche

Rovaniemi TestEs gibt keinen Ersatz für den realen Trailereinsatz in Straßentests. Erst dadurch erreichen wir die endgültige Absicherung der Testergebnisse und die Bestätigung, dass die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit unserer Achsen in der Realität mindestens den Erwartungen entsprechen werden. Aus diesem Grund haben wir die VALX-Achsen Tausende und Abertausende von Kilometern bei verschiedenen Fahrzeugtypen und in sehr unterschiedlichen Geländeformen getestet: Von Gebirgszügen bis zum Polarkreis, und auf jedem erdenklichen Untergrund, mit verschiedenster Beladung vom offenen Hänger bis zum Tankzug.

 

 

Spain Road Spain test